ZU HAUSE SEIN – sicher ZU HAUSE BLEIBEN

HERZLICH WILLKOMMEN bei der Spitex Appenzellerland

Wir sind auch während der Coronakrise für Sie da. Brauchen Sie oder Ihre Angehörigen liebevolle und fachgerechte Hilfe oder Pflege zu Hause?

Wir bieten Ihnen unsere Unterstützung an bei Krankheit, Unfall, Behinderung, Altersgebrechen, Erschöpfung oder Mutterschaft. Unser Angebot reicht von Kurzeinsätzen bis hin zu komplexen Pflegesituationen.

Selbstverständlich setzten wir alles daran, dass unsere Kundinnen und Kunden heil durch die Coronakrise kommen. So halten wir uns strikt an die Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit, was unsere Arbeitsweise und die Hygienevorschriften betreffen. Im Moment tragen deshalb alle unsere Mitarbeitenden beim Pflegen eine Maske. Unter anderem soll diese Sicherheitsvorkehrung die uns anvertrauten Personen bestmöglich vor dem Coronavirus schützen. Achten auch Sie auf Ihre Gesundheit - das BAG zeigt Ihnen, was Sie selber tun können oder auch wie Sie sich schützen können

Bei Fragen und Unsicherheiten ist von Montag bis Freitag die Corona-Hotline Appenzell Ausserrhoden unter der Nummer 071 353 67 97 bedient. Für medizinische Fragen übers Wochenende sind die Hausärzte oder die ärztliche Notrufzentrale Appenzell Ausserrhoden unter 0844 55 00 55 erreichbar. Täglich 24 Stunden kontaktiert werden kann auch die Infoline Coronavirus des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) unter der Nummer 058 463 00 00. Weitere umfassende aktuelle Informationen zum Coronavirus in Appenzell Ausserrhoden sind zudem auf www.ar.ch/corona abrufbar.

Zögern Sie nicht, rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.